REIKI für Tiere/ Tierkommunikation

 

 

Heutzutage gehören unsere geliebten (Haus-) Tiere in der Regel zur Familie und sind geschätzte Gefährten in unserem alltäglichen Leben. Ob wir Pferde, Hunde oder Kleintiere besitzen, Tiere bereichern auf vielfältige Weise unser Leben.

Alternative und natürliche Heilmethoden gewinnen für uns Menschen als auch für die Anwendung bei Tieren immer mehr an Bedeutung.
Somit können wir uns selbst aber auch unseren Tieren Gutes tun, indem wir sie mit REIKI behandeln. Tiere sind intuitiv und unvoreingenommen und nehmen diese ganzheitliche, klärende und heilsame Energie dankbar und vorbehaltlos an.

Ob bei Krankheiten, Verletzungen, Verhaltensauffälligkeiten, (Energie-) Blockaden, Antriebslosigkeit oder einfach zur Unterstützung des Wohlbefindens in einer schwierigen Situation - REIKI wirkt nachhaltig.
Es unterstützt den Heilungsprozess und kann die medizinische tierärztliche Versorgung sowohl sanft, als auch intensiv begleiten. Durch die REIKI-Anwendung kann Ihr Tier entspannen, das Belastende loslassen, und die Selbstheilungskräfte können angeregt werden. Auch bei einem Tier macht es durchaus Sinn, die Hauptenergiezentren, sogenannte Chakren, auszugleichen, damit die Energie im Körper wieder frei fließen kann, und das Tier wieder in seine natürliche Kraft und Vitalität kommt.

Vorbereitung/ Kontaktaufnahme zum Tier/ Tierkommunikation:

Vor einem ersten persönlichen Kontakt mit dem Tier ist es hilfreich, mir per Email ein Foto Ihres Tieres zu senden. Somit kann ich mir nicht nur ein Bild machen, sondern bereits über Entfernung mit dem Tier in Ruhe und Achtsamkeit in Kontakt treten. 

Meine Methode, um zu Tieren eine Verbindung aufzubauen, ist telepathischer Art oder findet mittels einer systemischen Aufstellung statt. So kann ich mit dem Tier vor der eigentlichen REIKI-Behandlung kommunizieren und erhalte bereits erste wertvolle Hinweise für Blockaden, Krankheiten, Probleme, Ängste und Anliegen. Jedes Tier ist, wie wir Menschen auch, sehr individuell und wird von mir entsprechend behandelt.

Die Kommunikation findet von Herz zu Herz statt, und ist auf die Bedürfnisse und die Individualität des Tieres abgestimmt. 

Nicht selten reicht bereits die Tierkommunikation aus, um Anliegen des Tieres oder der Besitzer zu klären und in eine Heilung zu bringen. Gerne teile ich Ihnen mit, was ihr Tier denkt und fühlt, und was Sie tun können, um zum Wohlbefinden Ihres geliebten Tieres beitragen zu können.

Hausbesuche möglich:

Damit sich Ihre Tiere während der REIKI-Anwendung so wohl wie möglich fühlen, und um für sie Stress und Aufregung zu minimieren, ist es möglich, die Tiere in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung, im Stall oder auf der Weide zu betreuen. Die Behandlung erfolgt in einem möglichst ruhigen Rahmen, so dass Entspannung möglich ist. 

Chance für Mensch und Tier:

Abschließend noch ein Hinweis, der mir sehr am Herzen liegt. REIKI-Energie ist Licht-Energie. Und das, was wir beleuchten oder erhellen, wird sichtbar. Somit behandeln wir nicht lediglich die Symptome, sondern es treten unter Umständen auch Ursachen ans Tageslicht. Nicht selten werden durch die sanfte Behandlung und Kommunikation mit dem Tier Themen sichtbar, die mit dem direkten Umfeld des Tieres zu tun haben. Dies ist nur natürlich, denn Tiere spiegeln mit ihrem Verhalten und ihren Eigenschaften häufig in gewisser Weise Teilaspekte der Menschen, die ihm besonders nahe stehen, wider. Tiere reagieren meist sehr sensibel auf die Stimmungen und Schwingungen ihrer Umwelt. Das Wunderbare daran ist, dass wir dadurch einen Schlüssel zu unseren eigenen Themen bekommen, und diese in Gemeinschaft und Liebe mit dem Tier anschauen und auflösen können.

Wird während einer REIKI-Behandlung deutlich, dass thematische Zusammenhänge zwischen dem Umfeld und dem von dem Tier Erlebten bestehen, werde ich dies mit Ihnen vertraulich und in aller Ruhe erörtern und auf Wunsch mit Ihnen mögliche Lösungswege erarbeiten. 

Wenn Sie sich fragen, ob REIKI für Ihren treuen Freund das Richtige ist, rufen Sie mich einfach an. Ich berate Sie gerne.   

Die Beziehung zu unseren Weggefährten ist bereichernd und heilsam, wenn wir einander mit Liebe und Achtsamkeit begegnen.