Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeines

Sabine Lietz führt im Rahmen der Lebenswert Praxis Beratungen und Dienstleistungen in den Bereichen Coaching, Psychologische Beratung, Reiki, Reiki für Tiere und Progressive Muskelentspannung gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Mit der Beauftragung einer Leistung durch den Klienten, gelten diese Bedingungen als angenommen. Abweichungen von diesen AGB bedürfen der schriftlichen Vereinbarung.

Angebote / Honorare / Zahlungsbedingungen

Das Honorar errechnet sich aus der Preisliste. Änderungen bleiben vorbehalten. Alle ausgehändigten Unterlagen (z.B. Kursunterlagen) sind in der vereinbarten Vergütung enthalten.
Finden Coachings, Beratungen, Entspannungstrainings oder Reiki-Anwendungen außerhalb der Praxis, am Telefon oder per E-Mail statt, werden gesonderte Konditionen zwischen Dienstleister und Auftraggeber schriftlich vereinbart. 
Die Zahlung für erbrachte Leistungen erfolgt per Überweisung ohne Abzug direkt nach Erhalt der Rechnung. Die Zahlung kann auch unmittelbar nach einer Sitzung in bar entrichtet werden.
Alle in der Liste angegebenen Preise sind Endpreise. Gemäß § 19 (1) UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben und daher auch nicht ausgewiesen.

Termine

Termine finden nur nach Absprache statt. Sie werden hinsichtlich Ort und Zeit verbindlich zwischen den Partnern vereinbart.
Absagen sind spätestens einen Tag vor dem vereinbarten Termin mitzuteilen. Bei fahrlässigem Nichterscheinen wird die Sitzung gemäß der Preisliste zum jeweiligen Mindestsatz in Rechnung gestellt.

Leistungshindernisse

Der Coach der Lebenswert Praxis ist berechtigt, vereinbarte Termine bei höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder ähnlichem, zu verschieben. Der Klient wird in diesem Fall schnellstmöglich informiert, und es wird beizeiten ein Ersatztermin angeboten.

Haftungsausschluss

Das Angebot im Rahmen der Lebenswert Praxis ist nicht mit einer Heilbehandlung beim Arzt, Heilpraktiker, Psychotherapeuten oder Tierarzt gleichzusetzen und ersetzt diese keinesfalls. In medizinischen Fällen ist der Klient dazu angehalten, sich direkt an einen Arzt oder hinsichtlich seines Tieres an einen Tierarzt zu wenden. 

Die Teilnahme an einem Coaching, einer Psychologischen Beratung, einer Reiki-Anwendung, einer Reiki-Anwendung für das Tier und einer Progressiven Muskelentspannung erfolgt auf freiwilliger und eigenverantwortlicher Basis des Klienten. Der Klient trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb des Coachings, der Psychologischen Beratungen, der Reiki-Anwendungen und der Progressiven Muskelentspannung und kommt für eventuell verursachte Schäden uneingeschränkt selbst auf. Der Klient (Auftraggeber) trägt die volle Verantwortung für sich und sein Tier innerhalb und außerhalb der Reiki-Anwendungen und kommt für eventuell verursachte Schäden selbst auf.
Es sei darauf hingewiesen, dass für die Teilnahme an den o.g. Angeboten eine entsprechende physische und psychische Belastbarkeit notwendig ist. Der Klient verantwortet seine psychische und physische Eignung uneingeschränkt selbst. Der Klient (Auftraggeber) verantwortet die Eignung seines Tieres zur Teilnahme an den angebotenen Reiki-Anwendungen uneingeschränkt selbst.

Mitwirkungspflicht

Das Coaching und die Anwendungen erfolgen auf Vereinbarungen und der zuvor geführten Gespräche zwischen Coach und Klient. Eine gute Kooperation beruht auf gegenseitigem Vertrauen. Der Klient wirkt auf freiwilliger und selbstbestimmter Basis mit. Der Coach begleitet und unterstützt den Klienten bei Entscheidungen und Veränderungen im Verlauf des Coachings. Der Klient erarbeitet sich eigenverantwortlich mit Hilfe des Coachs seinen persönlichen und individuellen Entwicklungs- und Veränderungsprozess. Der Klient bringt Bereitschaft und Offenheit mit, um sich selbst und seine Situation reflektiert zu betrachten. Die bereitgestellten Inhalte, Informationen und fachgerechten Ratschläge im Rahmen der Sitzungen und Anwendungen sind vom Coach nach bestem Wissen und Gewissen durchdacht und geprüft. Ein Erfolg ist jedoch nicht geschuldet. Eine Haftung wird ausgeschlossen.

Datenschutz und Vertraulichkeit

Personenbezogene Daten der Klienten und Teilnehmer werden nach den geltenden Datenschutzvorschriften erhoben, verarbeitet und genutzt.
Dies schließt eine Weitergabe an unbefugte Dritte und eine nicht mit dem Vertragsgegenstand in Beziehung stehende Nutzung aus. 

Klienten-Daten und Coaching- und Anwendungs-Inhalte werden vertraulich behandelt. Die im Rahmen der Beratung erstellten Aufzeichnungen und Unterlagen werden nicht an Dritte weitergegeben.
Wie bekannt ist, kann die Datenübertragung und Kommunikation im Internet (z.B. via E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen. Ein absoluter Schutz kann in diesen Fällen aus technischen Gründen nicht garantiert werden.

Urheberrecht

Alle im Rahmen der Lebenswert Praxis ausgehändigten Unterlagen und Coaching-Protokolle unterliegen dem Urheberrecht und sind ausschließlich für den privaten Gebrauch des Klienten bestimmt.
Es ist nicht gestattet, Unterlagen (z.B. Kursunterlagen) und Coaching-Protokolle ganz oder auszugsweise zu reproduzieren, zu verbreiten und/ oder zu veröffentlichen. Alle Inhalte, Texte und Fotos der Webseite der Lebenswert Praxis unterliegen ebenfalls dem Urheberrecht. Es ist nicht gestattet, diese zu kopieren, zu verbreiten und/ oder zu veröffentlichen. Eine Zuwiderhandlung kann strafrechtliche Folgen nach sich ziehen.

Schlussbestimmung

Bei Unvollständigkeit oder Unwirksamkeit einer der obenstehenden Klauseln bleibt die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) im Übrigen unberührt. 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.